Tag 012: Luang Phabang

Luang Phabang (Unesco-Weltkulturerbe) im Norden Laos ist eine Stadt mit sehr französischem Charme (Laos war französische Kolonie). 

Riverside

Riverside

 Als Sehenswürdigkeiten haben wir uns den Wat Xieng Thong-Tempel und das königliche Museum angeschaut. Zu dem Museum gehört auch die königliche Autosammlung. Letztere ist aber wahrlich keinen Besuch wert: fünf unspektakuläre Schrottlauben, ein Motorboot und zwei Sänften. Und alle in erbärmlichen Zustand. Kein Wunder das hier Fotos nicht erlaubt waren.

Buddha Statue im Wat Xieng Thong-Tempel

Buddha Statue im Wat Xieng Thong-Tempel

 Den Abend haben wir in einem schönen Restaurant direkt an einem Nebenfluss des Mekong ausklingen lassen.

Advertisements

Manchmal erreichbar unter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.


%d Bloggern gefällt das: