Tag 019: Scheinbar einfache Rechnungen

In den letzten Tagen haben wir sowohl in Thailand als auch in Laos beobachtet, wie Einheimische scheinbar einfachste Rechnungen (z.B. 15.000+15.000) völlig umständlich mit dem Taschenrechner ausgerechnet haben. Können Thailänder nicht rechnen? Sind Laoten von einfachen Zahlen überfordert? Mitnichten! 

Wenn wir, sagen wir mal in einem Restaurant, nach der Rechnung fragen kommt oftmals jemand mit der Speisekarte und einem Taschenrechner bewaffnet zum kassieren angelaufen und beginnt sein Werk. Nun muss man wissen, dass in den erwähnten Länder andere Symbole für Ziffern als die bei uns üblichen arabischen Symbole verwendet werden. Speisekarten und ähnliches sind daher für westliche Besucher oftmals zusätzlich mit Preisen in den uns vertrauten Symbolen versehen.

Der Restaurantmitarbeiter, sich mehr oder wenig unsicher über den Werte der arabischen Ziffersymbolen, schreibt also die Ziffern mit dem Taschenrechner regelrecht ab. Er könnte höchstwahrscheinlich auch im Kopf auf das richtig Ergebnis kommen, hätte dann aber das Problem dieses mit arabischen Ziffern nieder zu schreiben. Dies übernimmt für ihn recht elegant der Taschenrechner (den er natürlich auch gleich der Einfachheit halber dem Gast unter die Nase halten kann).

Fazit: Dinge sind manchmal doch komplizierter und mehrschichtiger als es auf den ersten Blick den Anschein hat!

Advertisements

Manchmal erreichbar unter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.


%d Bloggern gefällt das: