Tag 096: Darwin

Heute ging es also los um Australien, den 5. Kontinent der größer als Europa ist, zu erkunden.

Morgens haben wir gegen 10:00 Uhr unseren Camper, der für die nächsten Wochen unser Zuhause sein wird, abgeholt. Wir haben ihn nach dem Vermieter „Apollo“ getauft.

Apollo

Apollo

Apollo war mit Frischwassertank, Mikrowelle(!), Gasherd und 220 Volt Steckdosen ausgestattet. Richtig durchdacht war das Platzkonzert jedoch nicht- da hätte ich mehr von den Aussies erwartet 😉

Anschliesend sind wir in die Darwin City gefahren um einige notwendige Einkäufe zu machen. Wir sind nun stolze Besitzer eines Campingführers, eines Navigationssystems mit Karten für Australien und Neuseeland (von „Dick Smith“ im Mitchell Centre, Mitchell Street) und einer Prepaid Handykarte („Opus“). Außerdem haben wir uns mit Lebensmitteln und Kleinkram wie z.B. Spülmittel eingedeckt.

Darwin machte auf uns den Eindruck eines netten, kleinen, verschlafenen Örtchens.

Dann ging es richtig los Richtung Kakadu National Park, also Richtung Osten. Nach ein paar Kilometern konnte Ursula schon ihr erstes Känguru fotografieren.

Känguru #1

Känguru #1

Nach etwas mehr als 120 Kilometer haben wir uns entschlossen auf einem Campingplatz Halt zu machen und zu übernachten. Das „Mary River Resort“ lag zufällig auf unserem Wege und da wir noch Apollo richtig einräumen mußten war die Entscheidung schnell getroffen.

Mary River Resort

Mary River Resort

Als alles eingeräumt und weggepackt war haben wir es uns im Pool gemütlich gemacht und uns ein wenig abgekühlt. Es hat zwar Minuten weise den Tag über geregnet, aber die Temperatur war auf über 30 Grad geklettert.

Später hat ein großer Truthahn einen Teil der Besucher in helle Aufregung versetzt, da er recht intensiv versucht hatte gefüttert zu werden.

Truthahn mit großem Ego

Truthahn mit großem Ego

Für das Foto wollte er auch von mir etwas, aber mehr als gurren und die Flügel aufplustern hat das Tier dann doch nicht getan.

Mal sehen, was die massiven Warnungen vor den Krokodilen in der Gegend wert sind… 

Advertisements

Manchmal erreichbar unter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.


%d Bloggern gefällt das: