Tag 168: Müßiggang

Um es kurz zu machen: heute haben wir nichts gemacht. Außer Frühstück und Abendessen standen nur noch zwei Spaziergänge am Strand auf unserem Programm- einmal links entlang und einmal rechts entlang.

rechts entlang

rechts entlang

Wir hatten uns für die Fijis vorgenommen, einen Gang runter zu schalten und Sonne und Ruhe zu tanken. So weit hatten wir unser Ziel heute erreicht. Ursula las ein gefundenes Buch („Plötzlich Shakespeare“) und ich vertiefte mich in ein gutes Hörbuch („Cotton reloaded“). Unsere Veranda war perfekt für beides.

Mini-Einsiedlerkrebs

Mini-Einsiedlerkrebs

Das Wetter war warm (ca. 26 Grad), recht windig und bewölkt. Streckenweise fiel leichter Nieselregen. Ales in allem eine sehr angenehme Kombination. Nur Abends wurde es ein wenig kühl.

Advertisements

Manchmal erreichbar unter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.


%d Bloggern gefällt das: