Tag 063: Delphi

Heute sind wir weitergefahren und haben an den Ruinen des antiken Delphi (UNESCO Weltkulturerbe) halt gemacht. Bei 40 Grad haben wir die an einen Hang gebauten Überreste der Stadt der Pythia und des Orakels erkundet.

Das best erhaltenste Gebäude war der „Halos“.

Der

Der „Halos“

Im Tempel des Apollo war eine weissagende Priesterin, die Pythia, nur als Orakel tätig. Man vermutete heute, das die Frau durch Dämpfe aus dem Boden entweder high war oder durch ungiftige Dämpfe, die den Sauerstoff in der Luft verdrängten, unter Sauerstoffmangel lit.

Tempel des Apollo

Tempel des Apollo

Ganz oben im Hang lag das Sportstudium. Ob das Zufall war? Alleine oben anzukommen war eine schweiß treibende Angelegenheit.

Stadium

Stadium

In dem angrenzten Museum konnten wir uns bei angenehmenen 22 Grad (dank Klimaanlage) noch einige Fundstücke aus den Ruinen anschauen.

Statue

Statue

Und wer glaubte, das es nur eine Sphinx in Ägypten gab, der irrte.

Griechische Sphinx

Griechische Sphinx

Dann fuhren wir durch die Berge weiter nach Athen. Und ja, wir hatten Eulen dabei die wir so in die Stadt trugen (auf Euro-Münzen und auf Papiertaschentüchern). Der Spruch „Eulen nach Athen tragen“ ging übrigens auf die satirische Komödien „Die Vögel“ zurück und bedeutet entweder Geld ins reiche Athen bringen (Münzen waren damals mit einer Eule geprägt) oder Weisheit (erfolglos) in das verdummte Athen bringen (die Eule war das Symbol der Weisheit).

Unser Hotel für den Aufenthalt in der griechischen Hauptstadt war das „Minoa Athens Hotel„. Unseren Landy haben wir nebenan unter Videoüberwachung abgestellt, was hier in Athen wohl auch nötig war.

Athen konnte, je nachdem wohin man schaute, sehr schön oder sehr frustrierend sein. Für heute reichte uns auf jeden Fall erst einmal eine kurze Erkundungstour mit Abendessen.

Antikes

Antikes


Modernes

Modernes

Das Wetter war mit über 40 Grad definitiv zu heiß. Die nächsten Tage sollte es angenehmer werden; wir waren gespannt.

Advertisements

Manchmal erreichbar unter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.


%d Bloggern gefällt das: