Tag 092: Legoland Günzburg

An unseren letzen Tag der Reise war wir im Legoland, Günzburg. Um es kurz zu machen, es war eine Enttäuschung. Der Park konnte sich in keinem Fall mit dem in Malaysia messen. Viele Modele waren in einem schlechten Zustand und viele „Gimmicks“, bei denen sich auf Knopfdruck etwas hätte tun sollen, blieben stumm oder bewegten sich nicht.

Dazu kämm noch, das für viele Attraktionen hätte zusätzlich gezahlt werden sollen- trotz Eintrittspreis für den Park 😦

Trotzdem gab es im Miniland einige Model, die wirklich etwas her machten.

(Kaiser-Wilhelm-)Gedächtniskirche

(Kaiser-Wilhelm-)Gedächtniskirche


Brandenburger Tor

Brandenburger Tor


Sachsenhausen

Sachsenhausen


Frankfurt

Frankfurt

Auch einige Szenen und Figuren auch Star Wars I-VI waren zu sehen. Es gab sogar einen X-Wing in originaler Größe wär zu sehen, auch wenn leider wegen des Lichtes nicht sehr fotogen war.

Der rasende Falke

Der rasende Falke


Meister und Padawan

Meister und Padawan

Und es gab auch Ursulas Lieblingstier, fast lebensgroß.

Elefant

Elefant

Um 16:00 sind wir dann gefahren. Wir wollten weiter, wir wollten heim. 

Advertisements

Manchmal erreichbar unter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: