Monster wird eingemottet

Heute war es soweit und wir haben unsere guten, alten Land Rover Defender, der uns so zuverlässig durch Osteuropa bis weit in die Türkei hinein (und zurück) gebracht hat, eingemottet.

Monster in der Garage

Monster in der Garage

Konkret beutet dies, das wir ihn ausgeräumt, ein wenig sauber gemacht und in unsere Garage gestellt haben. Dort wird er erst einmal bis März stehen bleiben. Dann muss er sich dem deutschen TÜV stellen. Da wir ihn bereits die letzten Tag schon durchgecheckt haben (@Jörg: Danke für Deine Zeit), wird es hoffentlich ein Leichtes werden.
Und wenn es im Frühjahr wieder warm wird, werden wir die nächsten Umbauten und Anpassungen an „Monster“ vornehmen.

Advertisements

Manchmal erreichbar unter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: