Tag 2: Kolberg (Kolobrzeg)

Die Nacht war ruhig aber natürlich mußte es heute morgen regnen, so dass wir das Zelt nass einpacken mußten. Weiter ging es dann nach Polen und wir haben die Grenze bei Stettin überquert. 

Weiter ging es dann an die Ostseeküste und bis nach Kolberg auf den Campingplatz „Camping Baltic Kolberg“. Ob wir hier mehr als nur eine Nacht bleiben werden, ist noch unklar.

Abends waren wir am Strand und wollten unseren ersten Cache auf polnischen Boden machen. Leider waren die Akkus des GPS leer, so das wir diese Premiere verschieben müssen.

Strand bei Kolberg

Strand bei Kolberg

 Abends haben wir noch ein „Tyskie“ Bier versucht- lecker 😉

Advertisements

0 Responses to “Tag 2: Kolberg (Kolobrzeg)”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Manchmal erreichbar unter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: