Tag 4: Reparaturen

Heute waren daheim einige Reparaturen angesagt. Das Zündschloss ist wieder okay (das kann man wirklich recht leicht auseinander nehmen/ zusammen bauen) und funktionierte auch wieder. Ein Schutzblech im Motorraum war wieder fixiert (über die Kleinigkeit hatte ich nichts geschrieben). Und die Bremsen vorne waren auch auf dem Weg der Besserung. Nach eingehender Untersuchung war die Bremsen nicht undicht (puh…), sondern es war mal wieder warmes Öl von der Achse, das von innen auf die Reifen tropft und Unruhe stiftete.
Was aber definitiv ein Problem zu haben schien, waren die Bremsscheiben vorne. Die werden morgen oder übermorgen ausgetauscht. Ober das von der Standzeit kam? Alt waren sie jedenfalls nicht.
Wenn alles gut geht starten wir am Sonntag einen zweiten Versuch, die restlichen zwei Wochen möglichst unproduktiv zu verbringen.

Advertisements

Manchmal erreichbar unter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: