Tag 009: Kolmanskop und Fahrt nach Norden

Nach einer (wieder phantastischen) Nacht, starteten wir gegen 8:30 Uhr Richtung Kolmanskop, der bekannten Geisterstadt nahe Lüderitz. Die Stadt wurde während eines Diamantenrausches aufgebaut und nach ausbleiben einfach aufgegeben und verlassen.

Inszwiwchen hatte der Sand einen Großteil der Häuser zurück erobert.

Kolmannskuppe

Kolmannskuppe


Ziemlich viel Sand

Ziemlich viel Sand


Noch mehr Sand

Noch mehr Sand


Ehemalige Fleischerei

Ehemalige Fleischerei


Viele Dinge wurde einfach zurückgelassen

Viele Dinge wurden einfach zurückgelassen


Aus dem Krankenhaus

Aus dem Krankenhaus

Dann ging es nach „Aus“, dem Ende der befestigten Straße für uns. Hier überprüften wir noch einmal genau die Reifen und deren Druck. Es war alles okay und der Rest lag nicht mehr an uns.

Ab hier ging es auf der C13/ C27 bis zu einem Ort Names „Betta“. Dieser war Tankstelle, Farm, Campingplatz, Ortschaft in einem- die namibianische Version eines Roadhouses.

Unbefestigte Straße nach Norden

Unbefestigte Straße nach Norden

Tiras Berge“ width=

Vogelnest?

Vogelnest?

Das vermeindliche Vogelnest hing an einem einzelnen Telefonmast neben der Straße.

Den Campingplatz erreichten wir gegen 16:00 Uhr ganz ohne Panne 😀 Der Platz war offen und weitläufig.

Kakteen

Kakteen

Wir legten also die Beine hoch und warteten auf die Kühle des Abends.

Betta

Betta

Die Wachhunde waren von der Art, deren Hundefutter man in 50-Kilo-Säcken kauft und auf den Kinder reiten konnten. Nach Kochen und Essen (es war guselig) saßen wir noch lage auf einer Art Hochterasse und warteten darauf das es dunkel wurde und die Sterne erschienen. Schließlich kletterten wir in unser Dachzelt. Es war windig geworden, aber zum Glück nicht zu windig für das Zelt.

Die Nacht bot einen überwältigenden Sternenhimmel!

Die heutige Strecke waren knapp 340 Kilometer und es wurde heute wieder um die 30 Grad warm.

Advertisements

Manchmal erreichbar unter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: