Tag 014: Wüstenelefanten

Nach dem Frühstück sind wir zum Franketurm, der zum Ehren eines Sieges gebaut wurden, gefahren. In der Realität sah er viel kleiner aus, als er auf dem Foto wirkt.

Franketurm

Franketurm

Dann ging es wieder auf die Straße, auf die unbefestigte Straße. Die C35/ C36 waren von durchwachsener Qualität und so brauchten wir knapp 3 Stunden für die 160 Kilometer. Unterwegs fanden wir einen Tausendfüßer mit einer stallichen Länge von zirka 25 cm.

Tausendfüßler

Tausendfüßler

Dann erreichten wir unser Tagesziel, die Brandberg White Lady Lodge and Camping. Hier nahmen wir uns ein aufgebautes Zelt, da wir das Geld für ein Chalet nicht ausgeben wollten, aber auch nicht unser Zelt aufbauen wollten- das hätte den Wagen festgesetzt. Und hier war alles sehr weitläufig und es gab Löwen- zu Fuß gehen war nicht erwünscht!

Zelt

Zelt

Wir relaxten ein wenig und starteten um 14:30 unser guided Tour auf der Suche nach Elefanten. Wir waren die einzigen beiden Teilnehmer und nach über einer Stunde Fahrerrei faden wir welche. Alle Tier waren freilebende Elefanten, die unser Auto in wenigen Metern Entfernung passierten. Aber Bilder sagen mehr als 1000 Worte.

Wir werden beobachtet

Wir werden beobachtet


Alle schön der Reihe nach

Alle schön der Reihe nach


Kleine Warnung

Kleine Warnung


Das war‘s

Das war‘s

Insgesamt dauerte die Begegnung mit den Elefanten eine Halbe Stunde. Der Guide wusste wo die Tiere vermutlich lang laufen würden und setzte den Wagen immer wieder um.

Auf der Rückfahrt kam ein starker Wind auf, der viel feinen Sand mit sich brachte. Zurück an der Lodge haben wir unser Zelt bezogen und dann am Pool die Abendkühle erwartet.

Garten mit Pool

Garten mit Pool


Blüte

Blüte

Den Abend ließen wir mit einem leckeren Essen im Restaurant ausklingen.

Ausblick beim Abendessen

Ausblick beim Abendessen

Später schliefen wir gut und wohl behalten in unseren von Wind umtosten Uelt. Gefahren sind wir heute moderate 160 Kilometer bei 21 bis 30 Grad. 

Advertisements

Manchmal erreichbar unter

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: